Historie

 

Die gesamte Familie Heim, Otto und Karola Heim, sowie die beiden Kinder waren von Beginn an in die Arbeit rund um die Einrichtung, samt Pferde, Hof und Garten, integriert.

Karola Heim, seit Juli 1962 erfolgreicher Abschluss als Erzieherin, Arbeit in verschiedenen Kindergärten, Hort und Kinderheilstätte für Asthmakranke,

vor der Selbständigkeit 8 Jahre lang Heimleitung im Kreiskinderheim Moosburg

Otto Heim, Maurermeister übernimmt für viele Jahre die Rolle der männlichen Bezugsperson,

Umbau, Neubau und Erhaltungsarbeiten (Garten)

Zusammen zwei eigene Kinder, bei Einrichtungseröffnung 10 und 17 Jahre alt

Manuela Heim, Studium zum Dipl. Sozialpäd (FH) 1999 abgeschlossen, sei 01.4.99 in der Einrichtung angestellt, 2008 Übernahme der Einrichtung, Ausbildung zum Trainer C Westernreiten mit Zusatzqualifikation Bodenarbeit, seit 2012 Reitpädagogin (DKThR), 

 

Nachfolgend ein paar Eckdaten zur Gründung und Geschichte der Einrichtung:

 

1984 – Planung für eine eigene Einrichtung, Suche nach einem passenden Haus, Familienkonferrenz der Familie Heim, Aufbau und Genehmigungsverfahren der Familiengruppe im eigenen Haus

02.02.1985 - Eröffnung der Einrichtung, Einzug des ersten Jugendlichen in die Familie Heim, Platzzahl zu Beginn für 6 Kinder- Und Jugendliche, nach 4 Jahren Umbaumaßnahmen, Erweiterung der Platzzahl auf 10

1986 - Weihnachten: Darstellung einer Lebendigen Krippe durch Kinder der Familie Heim

1987/Januar - Überraschende Spende durch „Adventskalender für gute Werke“ in „ERDINGER NEUESTE NACHRICHTEN“ ermöglicht den Bau des großen Spielplatzes mit Turm, Schaukel, Rutsche und Tischtennisplatte.

1992 - Einmalige 4-wöchige Reise mit der Gesamten Gruppe und Mitarbeitern (18 Kinder und Erwachsene) nach KANADA (Sohn besucht)

1992/93 - Anbau: eigene Wohnung für Otto und Karola Heim und Entstehung neuer Kinderzimmer. Im Anschluss letzte Erweiterung der Platzzahl auf 12 Kinder

1995 - Jubiläumsfest (10jähriges Bestehen)

1999 - April feste Anstellung von Tochter Manuela Heim als Dipl. Sozialpädagogin (FH)

2000 - Zukauf von Therapiepferd Dreyri (Isländer) und Stallneubau für die Pferde der Familiengruppe

2005 - Jubiläumsfeier anlässlich des 20jährigen Bestehens

2006 / 2010 - Erweiterung des Pferdebestandes um Quaterhorse Wallach, Sunny Boy und Haflingerstute Bella

2008 - Übernahme der Trägerschaft durch Tochter Manuela Heim, bedingt durch Rentenbeginn für Karola Heim, die aber immer noch mit Rat und Tat zur Seite steht

2010 - 25 - Jahrfeier, Manuela Heim Trainerschein C Reiten

2011 - Manuela Heim beginnt eine Ausbildung zur Heilpädagogischen Förderung mit dem Pferd (über Kuratorium Therapeutisches Reiten)

Jedes Jahr Ferienfahrten z.B. in den Bayrischen Wald,

2011 - zum ersten Mal mit den Jugendlichen Fahrt nach Kroatien
2012 -
Angebot erweitert um Therapeutisches Reiten
2014 - Ferienfahrt zur Gabnalm in Österreich
2015 - 30-jähriges Bestehen der Familiengruppe "Karola Heim", Feier dazu am 1.5.2015, außerdem Planung für ein Reitzelt zum Therapeutischen Reiten, Renovierung der Außenfassade

2016- Errichtung einer offenen Reithalle (15x30 Meter)

2017 - Ferienfahrt zur Gabnalm (Kaiserwinkel), 10. September "Tag der offenen Stalltür!" mit Marionettentheater und Kinderflohmarkt, im Oktober Einzug von Therapiepony "Pepe" und dem zukünftigen Therapiepferd "Happy"

2018 - Pfingst- und Sommerferien: Ferienfreizeit im Bayrischen Wald, Kletterpark, Wandern, Schwimmen u.v.m.

           August: Änderung der Betriebserlaubnis und Umstrukturierung in eine heilpädagogische Wohngruppe mit 9 Plätzen

           Dezember: Stallweihnacht mit Pferdetheater und Losverkauf